Vin Santo del Chianti Classico DOC 2011
Vin Santo del Chianti Classico DOC 2011

Vin Santo
del Chianti Classico
DOC 2011

Jahrgänge

Farbe von Bernstein, Duft von Nüssen, trockenen Früchten und Rosinen sowie ein runder, voller und milder Geschmack für einen Vin Santo, der typisch für sein Territorium ist. Die Trauben werden auf speziellen Matten getrocknet und dann  in Caratelli zu 50 Litern aus Kastanienholz dem  „Stamm“ (dem Satz des Vinsanto des Vorjahres) hinzugegeben. Dort verbleibt er 48 Monate, bevor er auf Flaschen abgezogen wird, in denen er für die nächsten Jahre altert. Soviel Geduld und Leidenschaft führen die Trauben auf eine ewige Reise und schenken uns einen Vin Santo mit einem einzigartigen Geschmack, der in ausgezeichneter Weise zu trockenem Gebäck und typischen Torten passt.

Entdecke unseren D'Wine Club

Agronomische Aspekte

Lage:
South, south-west
Bodentyp:
Mergel, Kalkstein, Alberese
Zuchtsystem:
Kordonerziehung
Weinstockdichte:
3.000 plants/ha
Rebstockalter:
10 years
Hektarertrag:
55 Zentner
Pflanzenertrag:
1,8 kg
Weinlese:
Ende September
Alkohol:
15%
Säuregehalt:
5.9 g/l
Säure:
43
Flaschengröße:
500 ml

Vinifikation und Ausbau

The grapes are dried on reed mats placed in a well ventilated, dry room.
The juice is put in chestnut kegs (50 lt small sealed barrels) containing the “mother” (old wine obtained from the previous vintages of Vin Santo), where it ferments spontaneously.
The must ages inside the casks for 4 years during which undergoes a long and slow oxidation giving the wine its uniqueness. Final aging in bottle for 6 months.

Organoleptische Merkmale

Farbe:
Amber
Nase:
Intense perfumes of dried fruit, honey, nuts and raisins.
Geschmack:
Süß. Warm, mit einem eleganten Nachgeschmack nach Mandeln, Biskuit und Muskat. Sehr vielschichtig und nachhaltig im Abgang.
Kombination:
Ideal zu Kuchen, wie z.B. Pinolata und trockener Mandelbiskuit. Hervorragend allein zu genießen um ein Essen abzurunden.
Decorative sun from