Die weingüter

Die Weingüter

Dievole gehört zur Gruppe der Alejandro Bulgheroni Family Vineyards (ABFV) Italia, ein tugendhaftes Netzwerk von Weingütern, die sich in den wichtigsten Weingebieten der Toskana, eine der berühmtesten Weinregionen der Welt, befinden: im Chianti Classico, in Montalcino und im Bolgheri.

Der rote Leitfaden, welcher diese Güter miteinander verbindet, wird nicht nur durch die Nachhaltigkeit, die geringe Umweltbelastung und die Produktionsphilosophie, die von hohen qualitativen Standards charakterisiert ist und dank dessen wir Weine mit voller Eleganz und exzellente Native Olivenöle Extra herstellen, dargestellt, sondern auch durch einen authentischen toskanischen Lebensstil, zu dem wir Euch persönlich einladen.

Discover our wineries by clicking on the logos

  • Im Weingebiet Bolgheri DOC, auf dem höchsten Punkt eines Hügels gelegen, hat die Tenuta Meraviglia ihren Namen durch ihre einzigartige Lage gefunden: Hier genießt der Betrachter eine spektakuläre Aussicht, die die toskanische Küste umarmt. Die sanften Reliefs der Landschaft scheinen sich ins Blau des Meeres zu stürzen. Die Weine des Guts geben diese bezaubernde Schönheit zurück, indem sie auf die beste Weise die Qualität eines Terroirs interpretieren, das von der ganzen Welt geliebt wird.
    GO
  • Dievole ist ein Winkel des Chianti Classico, der bereits seit 1090 als kleines Paradies auf Erden bekannt ist: Hier werden in harmonischer Umgebung seit nahezu 1000 Jahren sowohl Wein als auch Olivenöl Extra Nativ hergestellt; in einer Welt mit einzigartigen Werten und der Balance zwischen menschlichen Erfahrungen, dem Klima und dem Erdboden. Einer Welt, in der in jeder Geste und in jedem Produkt höchste Qualität erkennbar ist.
    GO
  • Das Weingut Le Colonne ist die Toskana, die Richtung Meer blickt und auch darüber hinaus. Im Weinparadies, das vom Städtchen Bolgheri verkörpert wird, kann sich das Gut über eine strategische Position glücklich schätzen. Denn sie ist das Weingut, das am nächsten zum Meer liegt. Ihre Weinberge werden von der Meeresbrise gestreichelt und genährt von dem sandigen Boden, der vulkanischen Ursprungs ist. Hier entstehen große Weine, deren Balance sich auf dem Charakter des Ambientes gründet.
    GO
  • Prächtige Weinberge, die ein faszinierendes altes Kloster aus dem 14. Jahrhundert umgeben. Diese ist die Besonderheit, welche die Certosa di Pontignano kennzeichnet. Sie ist ein magischer Ort, die in der Lage dazu ist, ihre Besucher in die Zeit zurückgehen zu lassen, als die Mönche mit großer Sorgfalt ihre Weine produzierten. Ein „modus operandi“, über die Jahrhunderte weitergegeben, dank dessen auch heute noch körperreiche, intensive und einfach berückende Weine hergestellt werden.
    GO
  • Das Podere Brizio ist eine Perle zwischen den Hügeln von Montalcino. Der bezaubernde Hügel, auf dem das Podere liegt, ist von Olivenhainen und Weinbergen umgeben und schaut Richtung Südwesten, gen Mittelmeer. Sein lebendiges, gesundes Land, das außerdem reich an mikrobiologischem Leben ist, schenkt dem Wein Brunello di Montalcino eine wunderbare Frische und seinen unverwechselbaren Geschmack.
    GO
  • Zwischen den Hügeln von Montalcino, einem der wichtigsten Wein-Terroirs der Welt, produziert das Weingut Poggio Landi einen körperreichen, harmonischen und komplexen Wein. Die Trauben stammen von Weinbergen, die sich auf 175 bis 500 Metern Höhe über dem Meeresspiegel erstrecken. Sie unterscheiden sich sowohl in der Bodenbeschaffenheit als auch in der Ausrichtung zur Sonne: in der Summe bedeutet dies eine biologische Artenvielfalt, die der Schatz dieser Erde und ihrer Weine ist.
    GO